Leihhäs

Ihr wollt in die Fasnet reinschnuppern und jede Menge Spaß haben?

Erlebt mit uns tolle Umzüge, schaut euch Maskentänze an und lernt den schwäbisch-alemannischen Brauchtum kennen!

Die Leihgebühr für das Häs und die Maske beträgt für einen Tag 10 €, für ein Wochenende 20 € zzgl. einer Kaution von 30 €.  Kinderhäs auf Anfrage.
Das Tragen von schwarzen Schuhen (keine Turnschuhe oder Absätze) und schwarzen Handschuhen ist Pflicht. (nicht im Leihhäs enthalten)

 

Ihr habt Interesse? Dann meldet euch bei unserem stellv. Zunftmeister Sarah per Mail (info@nz-schwarze-pudel.de)

Wir freuen uns auf euch!

 

Auf diesen Veranstaltungen sind wir 2019

 

Wichtige Hinweise:

– Das Ausleihen des Häs wird vertraglich vereinbart.
– Das Häs kann nur in Verbindung mit der Teilnahme an einem Umzug ausgeliehen werden. Sind an diesem Wochenende auch Abendveranstaltungen (Narrenbaumstellen,  Brauchtumsabend, etc.), kann das Häs je nach Leihdauer auch bei diesen Veranstaltungen getragen werden.
– Die Anfahrt zu den Veranstaltungen erfolgt eigenständig bzw. über Fahrgemeinschaften der Narrenzunft.
– Der Ausleiher ist nicht über den Verein versichert, außer es besteht eine Mitgliedschaft bei der Narrenzunft D’r Schwarze Pudel Langenau e. V.
– Das Häs muss in ordentlichem Zustand abgegeben werden, die Kaution wird bei Beschädigungen und starke Verschmutzungen einbehalten.
– Beschädigungen (die 30 Euro überschreiten) oder Verlust des Häs ist vom Ausleiher zum Neuwert zu ersetzen.
– Rückgabe des Häs bis 2 Tage nach der Veranstaltung (Absprache mit Häswart)